Pet

Pet Detailansicht

zu den Episoden
6,59
67 Bewertungen
Bewertungsverteilung in %:
  • 1
    4
  • 2
    1
  • 3
    3
  • 4
    9
  • 5
    6
  • 6
    16
  • 7
    19
  • 8
    24
  • 9
    10
  • 10
    6

Beschreibung:

Die Anime-Adaption des gleichnamigen Manga von Mangaka Ranjou Miyake spielt in Japan zu Beginn des 21. Jahrhunderts, in dem es einer kleinen Zahl von Individuen möglich geworden ist, in die Gedanken von Menschen einzudringen und deren Erinnerungen zu manipulieren. Diese als „Image“ bezeichnete Fähigkeit wurde seither in der Unterwelt verwendet, um Attentate durchzuführen oder Vorfälle jeglicher Art zu vertuschen. Doch die Auswirkungen der Nutzung dieser Fähigkeiten, mit denen es ein Leichtes ist, den Geist ihrer Ziele zu zerbrechen, fressen sich auch in die Herzen der Nutzer selbst. Indem sie sich gegenseitig aneinander binden, schützen sie ihre eigenen zerbrechlichen Seelen. Aus Furcht und Verachtung heraus werden sie als „Pets“ bezeichnet.

Der junge Hiroki, der über eben jene Fähigkeiten verfügt, lebt zusammen mit seinem Partner und Mentor Tsukasa und setzt sein Können für die Zwecke einer chinesischen Mafia-Familie ein. Obwohl ihm die Methoden seiner Auftraggeber mehr als nur missfallen, kann er so an der Seite von Tsukasa bleiben, dem er zu verdanken hat, dass er ein gewöhnliches Leben führen kann. Der etwas ältere Satoru dagegen wurde vor zwei Jahren von seinem Mentor Hayashi getrennt. Seitdem hat er keinen Kontakt mehr mit diesem aufnehmen können und arbeitet nun mit einem Mann namens Katsuragi zusammen im Dienste der Mafia. Als Satoru sich Hiroki gegenüber ein wenig öffnet und die Mafia neue Erkenntnisse um das Verschwinden von Hayashi gewinnt, muss Hiroki feststellten, dass Tsukasa offenbar einiges vor ihm verheimlicht …

Quellen: randaris, mal, anisearch und anidb

Von Mitgliedern empfohlen:

Alle Empfehlungen ansehen

Episoden-Guide:

Mit einem Account kannst du dich über Episoden unterhalten und weitere Details einsehen.