Haikyuu!!: To the Top

Haikyuu!!: To the Top Detailansicht

zu den Episoden
9,41
975 Bewertungen
Bewertungsverteilung in %:
  • 1
    0
  • 2
    0
  • 3
    0
  • 4
    0
  • 5
    0
  • 6
    1
  • 7
    2
  • 8
    11
  • 9
    21
  • 10
    64
  • Synonyme:
    Haikyu!! 4th Season
  • Jahr:
    2020
  • Episoden:
    13 / 13
  • Tags:
    Charakterstarker Held, Gegenwart, Klubs, Oberschule, Slapstick, Volleyball
  • Angesehen:
    87712
  • Typ:
    TV Serie
  • FSK:
    Altersgruppe 6
  • Trailer:

Beschreibung:

Mit »Haikyuu!! To the Top« geht die Anime-Adaption des gleichnamigen Ganbatte-Mangas in die nunmehr 4. Staffel, die in zwei Teilen ausgestrahlt wird.

Das Volleyball-Team der Karasuno-Oberschule hat sich endlich für das begehrte Nationalturnier qualifiziert, nachdem es zuletzt seine Gegner der Shiratorizawa-Akademie besiegt hat. Als Vorbereitung auf das wichtige Ereignis beginnt für alle die Trainingsphase. Der geniale Steller (Zuspieler) Tobio Kageyama, der auch »König des Spielfeldes« genannt wird, wurde hierfür zum »All-Japan Jugendtrainingscamp« nach Tokio eingeladen und erhält das Privileg, mit den Besten der Besten zu trainieren, und darf sich somit zu einem der anerkanntesten Spieler des Landes zählen. Der Mittelblocker Kei Tsukishima wird ebenfalls zu einem speziellen Trainingslager zur Förderung des Nachwuchses der ersten Oberschul-Jahrgangsstufen der Präfektur Miyagi eingeladen. Einzig Shouyou Hinata erhält keine Einladung, was ihn ziemlich kränkt. Shouyou gibt allerdings nicht nach und entschließt sich kurzerhand, sich in dasselbe Camp einzuschleichen, das auch Kei besucht. Er ergattert zwar nur einen Job als Balljunge, empfindet dies aber trotzdem als große Chance, nicht nur seine eigenen Fähigkeiten als Volleyballer zu reflektieren, sondern im gleichen Zug auch sein Umfeld sowie die Spielweisen der anderen Teilnehmer gründlich zu analysieren, um sich selbst weiterzuentwickeln.

➥ Diese Serie wurde in Deutschland lizenziert und kann bei uns aufgrund eines Rechtsanspruches des Publishers nicht mehr mit deutschen Untertiteln eingestellt werden. Episoden in anderen Sprachen stehen weiterhin zur Verfügung.

Quellen: randaris, mal, anisearch und anidb

Von Mitgliedern empfohlen:

Alle Empfehlungen ansehen

Episoden-Guide:

Mit einem Account kannst du dich über Episoden unterhalten und weitere Details einsehen.