Momochi-san Chi no Ayakashi Ouji ongoing

Momochi-san Chi no Ayakashi Ouji Detailansicht

zu den Episoden
7,81
4 Bewertungen
Bewertungsverteilung in %:
  • 1
    0
  • 2
    0
  • 3
    0
  • 4
    0
  • 5
    0
  • 6
    0
  • 7
    25
  • 8
    25
  • 9
    25
  • 10
    25
  • Synonyme:
    The Demon Prince of Momochi House
  • Jahr:
    2024
  • Genre:
  • Episoden:
    8 / 12
  • Angesehen:
    1949
  • Typ:
    TV Serie
  • Trailer:

Beschreibung:

Ein Waisenkind, das ein eigenes Haus zum 16. Geburtstag geschenkt bekommt? Das klingt ja fast zu gut, um wahr zu sein. Überglücklich macht sich Himari Momochi auf den Weg, in der Hoffnung, ihr Schicksal zu verändern. Anstatt eines prächtigen Gebäudes findet sie allerdings nur eine baufällige Ruine vor, die drei Hausbesetzer in Beschlag genommen haben. Doch davon lässt sie sich nicht unterkriegen, auch wenn die drei jungen Männer ihr unmissverständlich zu verstehen geben, dass sie so schnell wie möglich verschwinden soll. Den Grund dafür erfährt sie kurze Zeit später: Wie es aussieht, fungiert das Haus als eine Verbindung zwischen der normalen Welt und jener der Geister. Das Erbe war anscheinend nur ein Trick, um Himari, die rechtmäßige Nachfahrin der Momochis, herzulocken und an das Haus zu binden, damit sie diese Schnittstelle bewacht. Allerdings war einer der Hausbesetzer, Aoi Nanamori, vor ihr dort und hat ihren Platz eingenommen. Nun muss er den Omamori-Fluch ertragen und kann das Haus, das er beschützen soll, nicht mehr verlassen.

Da es sich um eine Familienangelegenheit zu handeln scheint, auch wenn sie niemals ein Familienmitglied getroffen hat, beschließt Himari, Aoi zu helfen, den Fluch zu brechen. Doch dafür muss sie sich mit der Welt der Youkai auseinandersetzen und die Geheimnisse ihrer Blutlinie erforschen, was sich als schwieriger herausstellt als zunächst erwartet.

---

On her 16th birthday, Himari Momochi receives a letter stating she has inherited a mansion called the "Momochi House." Having been raised in an orphanage, this mansion is the only thing left of her real family, so Himari pays no mind to the rumors that it may be haunted. Upon entering it, she meets Aoi Nanamori and his companions, Ise and Yukari, who all seem to be squatting in her new home. Although they warn her to leave the house, Himari vows to be the one to make them leave instead.

But soon, she is attacked by youkai and finds out that the house sits in the space between the world of the living and the spirit realm. Even more surprising, Aoi was chosen to be the guardian of the house—a position originally meant for Himari. But this great power came with an awful price: Aoi can never leave the mansion, and his existence in the human world has been erased. Ignoring his pleas for her to leave the mansion, Himari promises to help Aoi break the housebound curse as she begins living under the same roof as him.

Quellen: randaris, mal, anisearch und anidb

Von Mitgliedern empfohlen:

Es hat noch niemand eine Empfehlung abgegeben.

Episoden-Guide:

Mit einem Account kannst du dich über Episoden unterhalten und weitere Details einsehen.